Und schwubbs! Heut gibts wieder ein paar Bilder von Brombeerblüten. Die wachsen hier an wirklich jeder Gassi Route von uns. Ihr kennt das ja, auch wenn man schon paar Fotos auf dem Speicher hat… kann sich doch das ein oder andere neue Foto dazugesellen, oder?

Meine älteren Ergebnisse könnt ihr hier anschauen. Die Fotos aus dem heutigen Beitrag sind mit meinem neuen Smartphone aufgenommen worden. Ob ihr hier einen Unterschied feststellen könnt? Zum letzten Beitrag auf jeden Fall. 🙂

Mit der Spiegelreflex war das immer normal im Querformat zu fotografieren. Selten habe ich im Hochformat Fotos aufgenommen. Das hat sich mir der Ablöse durch die Smartphones stark verändert. Eigentlich mache ich mit dem Handy seit Jahren keine Fotos im Querformat mehr. Weil das Display auch im Format ist, lassen sich solche Bilder eben auch viel besser anschauen. In Instagram Stories und Beiträgen sind Fotos im Querformat auch nicht sonderlich hübsch anzusehen. Doch gerade im Bereich von Blogbeiträgen finde ich die Titelbilder zum Beispiel im Querformat viel besser. Lange Rede kurzer Sinn: ich hab mich extra für das Titelbild wieder ans Querformat versucht. Ich versuche mich zukünftig mehr daran, falls ich es “aus Gewohnheit” nicht wieder vergesse. :’)

Ich hatte beim letzten Spaziergang auch viel Glück. Es schien ein bisschen die Sonne, was allgemein die Fotoqualität verbessert und dann waren fleißig Bienen und Hummeln unterwegs und haben ihre Arbeit gemacht. Für die Kamera waren sie aber hin und wieder viel zu schnell unterwegs, trotzdem bin ich froh, das ein oder andere Insekt noch auf ein Foto bekommen zu haben. Ach… und diesmal habe ich auch Blüten gefunden die mehr Pink in sich hatten. Hab’ mich auch voll darüber gefreut. 🙂

Kommentare

Meine Taj <3

Ich finde die Fotos super schön. Und muss gleich gestehen, ich fotografiere fast nur im Querformat. Mir gefällt das Format einfach besser. 🙂

Auch wie du schon gesagt hast, auf Blogs wirken Querformat-Bilder besser.

Mach weiter so ^-^

Liebe Grüße, Anja

Hallo Tati,
das sind wunderschöne Fotos. Wie zart die Blütenblätter sind – wie feinstes Japanpapier. Am besten gefällt mir die Aufnahme mit dem dicken “Brummer”.🐝
Liebe Grüße
Susanna

Schreibe einen Kommentar

Entdecke mehr von TatjLiebt.

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen