Fotosession Urlaub mit Hund

Fotosession III:
Hundewald „Kollerup Plantage“

Die Zeit vergeht wie im Flug. Jetzt sind sie erwachsen und ich kann kaum glauben, wie klein sie eigentlich mal waren.


„Hecki, is that you?!“ – das ist wohl das erste, was mir zu diesem Beitragsbild einfällt. Die Antwort ganz klar: Ja! Eindeutig, mit den Ohren. Habt ihr doch sofort erkannt… oder musste wer kurz überlegen? : )

Die Fotos sind alle aus unseren ersten Dänemark Urlaub aus Oktober 2017 entstanden. Da waren die Zwei noch unschuldige 4 und 5 Monate alt. Wir sind täglich zu verschiedenen Hundewäldern gefahren, damit die Zwei sich ordentlich austoben konnten.

kleiner Wolf im Wald.

Auch wenn hier viele Meinungen
auseinander gehen:
eine Impfung für Hunde ist Pflicht!


Ihr erkennt es vielleicht auch auf einigen Fotos: die Nasen waren überwiegend auf dem Boden und haben nach alles Mögliche ausschau gehalten, was man irgendwie mampfen hätte können. Zum Beispiel Pilze, Tannenzapfen, Gräser, Heide… na, alles eben.

Zurück zum Thema: Generell braucht ihr für Dänemark nur eine gültige Tollwutimpfung. Aber ganz ehrlich: wenn ihr geplant habt mit euren Hund in gut besuchte Plätze zu fahren, dann kann ich euch nur raten, alle gängigen Impfungen zu nutzen. In den Hundewäldern in denen wir waren, sammelt man den Hundekot nicht auf. Es ist quasi so, dass ihr die „gesunden“ Häufchen an einer Hand abzählen könnt, als die breiigen Durchfallhäufchen.

Gerade wenn ihr Hunde habt, die auch noch jung sind oder vielleicht schnell auf etwas reagieren bzw. sich schnell anstecken. Zecken gab es verhältnismäßig auch einige.

Bount war damals schon in Buddelwut.
Buddeln ist ansteckend.

Hundewald: Kollerup Plantage
2 Hektar große, eingezäunte Waldfläche



Der Hundewald hat leider keine konkrete Adresse. Aber er liegt ca. 2,5 km nördlich von Fjerritslev. Nordöstlich vom Parkplatz beim Kollerup Strandvej und ihr habt dann noch ca. 300 Meter Fußweg zum Hundewald.

Falls ihr nicht nur den Hundewald besuchen möchtet: vom Parkplatz aus gibt es auch einen kleinen Wanderweg von 4 km, den ihr durch die Plantage unternehmen könnt.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar