„Freizeit-, Fotografie- und Hundeblog
aus Schleswig-Holstein.“
Deguliebe

Degu Zuwachs

Ups, was ist denn hier passiert?? Seit Januar haben wir zwei verrückte Degus Zuhause. Ich war ganz zufrieden, mit meinen Strauchratten – geplant war daher die Aktion ganz und gar nicht. Ich wollte zwar irgendwann noch Ein oder Zwei Mädels dazu, aber nicht so schnell…

Und weil eben alles anders kommt, als man plant: irgendwie bin ich dann doch zu einer riesen Gruppe mit Babys gekommen. War ein richtiger Akt, die großen Käfige im Haus ins Obergeschoss zu befördern. Aber jetzt sind sie hier und ich freu mich über die Miniratten.

Die eine Babygruppe ist knapp 5 Wochen alt und die andere gerade über eine Woche. Demnächst werde ich dann mal schauen, dass ich die Jungtiere zwischen Männelsgruppe und Mädelsgruppe „sortiere“. Ansonsten würden bald 50 Degus hier sitzen… whaat! D:

Sie haben das hellste und kabellose Zimmer im gesamten Haus bekommen und in ferner Zukunft möchte ich das ganze Zimmer auch als Freilauf nutzen. Mir schwirren schon hundert Einrichtungs-Ideen durch den Kopf und ich bin gespannt, wann und wie ich alles umsetzen werde. Fürs erste müssen Fleecedecken, Meerihäuser und Äste herhalten.

Sind sie nicht ultra-putzig???!

Sie sind alle schon sehr zutraulich, wenn ich überlege, dass die anderen Zwei Mädels im Wohnzimmer sich kaum blicken lassen – deshalb gibt es von ihnen auch noch keine Fotos. Naja, aber bei dem Neuzuwachs: selbst die Babys verstecken sich nur kurz und kommen dann wieder zum wuseln raus. #liebeliebeliebe

Die jüngsten – knapp über eine Woche – verbringen noch viel Zeit im Nest, aber wenn sie mal draußen sind, dann klettern sie auch schon fleißig die Äste hinauf. Und sie quieken so laut! Ich denke immer, dass jemand von den Erwachsenen auf ihnen trampelt – aber anscheinend, sind das nur heymamawobistdu-Laute…


Mal ehrlich; wer hat süße Nagerfotos
auch so sehr vermisst, wie ich?


Ich komme endlich wieder meiner Fotowut nach! Wie viele von meinen alten Lesern sicher wissen: Nager habe ich am liebsten vor der Linse!

Naja und was soll ich sagen… wie ihr seht: ich habe auch schon ganz tolle Fotomodels gefunden. Jetzt muss ich demnächst nur einen Großeinkauf in Sachen Futter und Snacks unternehmen und dann geht es weiter mit meinen kleinen Fotosessions, hihi.

6 comments

6 Comments

Babsi

Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Sie! Sind! SOOOOOOOO! Süüüüüüüüß! *___* <3

Du weißt, ich liebe Nagetiere. Nagetiere und Hunde. Was anderes braucht man nicht zum Glücklich sein! XD

Antworten

Tatj. K.

Haha, ja oder 😀
Ich könnte sie stundenlang beobachten… einfach so… hihi

Sarah

😍😍😍
Ich bin auch ein großer Nagerfan, bisher hatte ich selbst nur Meerschweinchen (und momentan Kaninchen, aber die sind ja keine Nager).
Irgendwann, irgendwann möchte ich aber auch mal Degus, Frettchen oder Ratten haben 😍. Irgendwie faszinieren mich all diese kleinen wuseligen Tiere sehr.
Ansonsten bin ich aber eher für große Tiere zu haben. Pferde, Esel, Kühe…

Antworten

Tatj. K.

Oh Meeris und Kaninchen sind auch ganz viel Liebe! :3
Das kann ich gut verstehen. Frettchen sind ja auch urputzig, wenn sie miteinander toben – man, wie die sich über so ’ne einfache Röhre freuen! :DD

Sara

Wie goldig *_* Die sind ja ultrasüß einfach zum Knuddeln. Nager sind wirklich was richtig tolles. Ich habe zwar nur noch ein Kaninchen, aber das reicht mir 😀

Mit dem entscheiden der Sorten kommt mir bekannt vor, aber im Onlineshop kann man sich ja in Ruhe umsehen 😀

Antworten

Tatj. K.

Hihi, das stimmt. Irgendwann… irgendwann hab ich bestimmt auch ein kleines Döschen Zuhause. 😀

Leave a Reply

  • so kann das wetter gerne bleiben  ich freu mich
  • zeit fr etwas neues? ich bin ein bisschen zu viel
  • bount der miniwolf linkinbio neuerblogpost
  • ratet mal wer geburtstag hat
  • WERBUNG  well that escalated quickly ja ich bin schon
  • die sonne ist fr fotos zur zeit echt super
  • miniwolf linkinbio neuerblogpost
  • gemeinsame buddelwut linkinbio neuerblogpost